Ablehnen OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
+49 2383 93651 0

News und Presse

OKA-Tec auf K-AKTUELL

OKA-Tec auf K-AKTUELL

OKA-Tec: Polyolefine bis 150 °C hitzestabil

Zur Fakuma präsentiert die OKA-Tec GmbH, Bönen, ihre neuesten Antioxidantien für Polyolefine.
 
Die in Deutschland entwickelten und produzierten Langzeit-Hitzestabilisatoren setzen neue Maßstäbe bei... der Widerstandsfähigkeit von Polyolefinen bei Temperaturen von über 150 °C. Die mechanischen Eigenschaften nach Langzeitlagerung von über 1.000 Stunden bei 150 °C sind signifikant besser als die der Standardstabilisatoren. Darüber hinaus sind die, von der Automobilindustrie immer strenger beurteilten Emissions-und Geruchswerte wesentlich niedriger.

In bestimmten Kabel- und Rohrrezepturen kommt man oft nicht um den Einsatz von Metalldesaktivatoren herum. Diese Additive werden meistens zusätzlich zu den üblichen Hitzestabilisatoren in Polyolefinen eingesetzt. Mit der multifunktionellen Lösung von OKA-Tec kann die Leistungsfähigkeit der Polymere bei identischer Dosierung nahezu verdoppelt werden. „Durch den Einsatz von unserem Okabest PAT 550B können unsere Kunden ihre Additivierungskosten in den jeweiligen Rezepturen senken und die Performance dabei erhöhen“, so OKA-Tec-Geschäftsführer Dr. Artur Stilter.

Hier geht es zum Pressebericht...

Halle: B1
Stand: 1008

Eintrag vom: 23.09.2014